Über mich und meine Leidenschaft für das Leben

Wenn ich für einen jungen Menschen einen Rat frei hätte, würde ich sagen: "Schei.. drauf was andere von dir denken, und mach dein Leben zu einem Feuerwerk!"

Hallo, ich bin Hilde Fehr

Ich war eine Frau, die in ausverkauften Hallen Kabarett gespielt hat, von der Bühne runtergegangen ist, und sich wertlos gefühlt hat. Egal, ob es Standing-Ovations oder minutenlangen Applaus gab.

Und ich war eine Frau, die wirklich dachte, wenn ich den „Richtigen“ gefunden hätte, wäre ich in meiner Beziehung glücklich! Aber erst dann. Und darum konzentrierte ich mich vor allem darauf, stets zu prüfen, ob er nun „der Richtige“ war, oder ob er eben doch nicht genügte.

Das war vor 20 Jahren.

Und es kostete mich, sage ich heute mit fast 60, unendlich viel Zeit meines Lebens, in der ich einfach glücklich sein hätte können, und es aber nicht war, weil alles immer nicht genug war.

Und dann kam der Gamechanger

Aber der Gamechanger kam nicht, weil ich klüger geworden war, nein weil ich mich immer wieder trennen musste, und weil das für mich, meine Kinder und alle Beteiligten immer wieder mit so viel Schmerz verbunden gewesen war! Und weil ich mit jedem neuen Partner dann wieder von null anfangen musste. Und weil ich trotz der himmelhochjauchzenden Verliebtheitsphase jedes Mal nach einem bestimmten Zeitpunkt X mit dem neuen Partner wieder vor demselben Problem stand:

Der Gamechanger war ich selbst! Ich erkannte, dass egal mit wem ich zusammen war, ich trotzdem wieder in Selbstzweifeln, in Abwertungen und im Kritisieren landete: mich und den anderen.

Und darum wechselte ich damals von der Comedy ins Studium der Psychologie und der Paar-Arbeit. Und ich gewann in meiner inzwischen jahrzehntelangen Arbeit mit Paaren und Einzelpersonen die Erkenntnis, dass es „nur“ zwei Hauptpunkte zu heilen gibt, wenn ein Mensch das persönliche Glück und das Beziehungsglück finden möchte:

  • Jeder Mensch muss die Beziehung zu sich selbst in Liebe, Wertschätzung und Selbstrespekt bringen, was u.a. bewirkt, dass man für sich selbst „genug“ ist, und zwar in jedem Bereich. Und dass man im Bestfall auch den „Sinn für`s eigene Leben“ findet und ausdrückt.
  • Und wenn wir für uns selbst genug sind, können wir den anderen auch viel leichter „genug“ sein lassen. Und wenn sich beide "genügen", wird es ein Kinderspiel, zu lernen, WIE wir das Miteinander anders gestalten können, so dass beide glücklich sind! Dass jeder spürt, was er selbst braucht, und spürt was er von dem, was der andere braucht geben kann, damit es ihm selbst auch gut geht. Und das natürlich auf Augenhöhe Vice versa.

Und da ich in den vielen Jahren meiner Arbeit festgestellt habe, dass es so einen Werkzeugkoffer, WIE man als Paar oder als Teil des Paares die Kommunikation verbessert, wie man gar keinen Streit mehr „braucht“, und wie man sich auch körperlich wieder näher kommt, nicht gab, habe ich ihn selbst zusammengestellt.

Das bedeutet egal welcher Schmerz dich drückt, ich kann dir helfen ihn zu transformieren. Und ich wünsche dir, dass du deine schönste Vision deiner Beziehung mit deinem Partner/In findest und dich nur noch aufs Ziel deiner schönsten Vision fokussierst! Und dass du nur noch so handelst, was dich dorthin bringt.

Als ersten Schritt dahin habe ich für dich eine kostenfreie 3-teilige Video-Serie gedreht, in der ich dir zeige:

"Wie du dich wieder neu in deinen Partner/In verliebst!"

Know How

  • Professional Training in Encounter-centered Couples Therapy bei Hedy Schleifer, Berlin 
  • Professional-IMAGO-Facilitator bei Brehms+Bildung, Wien
  • Lebens– und SozialberaterIn, Jelinek Akademie, Wien
  • Diplom zum Systemischen Business-Coach, Jelinek und Partner, Wien
  • Bachelorstudium für SchauspielAnton-Bruckner Universität, Linz 
  • Diplom für Körpersprache und Mime, Ecole internationale de théàtre "Jacques Lecoq", Paris
  • Diplom in Systemischer Organisationsaufstellung, Corinna Ladinig, Wien
  • Diplom für Mental- und Erfolgreich-Wünschen®-Coach, Pierre Franckh, München
  • Bachelor of Education, Volkschullehrerin, Pädak Feldkirch
>