Hilde Fehr - Coach für Selbstwert, Singles & Paare, Online-Kurse, Autor bei Hilde Fehr Coaching - Seite 3 von 19
Hilde Fehr - Coach für Selbstwert, Singles & Paare, Online-Kurse

Author Archives: Hilde Fehr - Coach für Selbstwert, Singles & Paare, Online-Kurse

Besserung in Sicht im Corona Thema? Heilende Gedanken

❤️ Diese Woche bin ich völlig ungeplant fast jeden Tag mit einem Video auf Facebook „live“ gegangen, mit dem einzigen Hintergrund, euch Mut zu machen.

Zuallererst einmal allen euch infizierten Menschen, dass ihr möglichst schnell wieder gesunden möget.
❤️ Dann allen Angehörigen, die mitfiebern, allen Menschen, die helfen, dass wir als Gemeinschaft alles so gut am Laufen halten können, obwohl so viele von uns nur noch in Angst und Schrecken sind.​​

❤️ Ich möchte jedem von euch eine fette Tonne Kraft und Zuversicht schicken und eine virtuelle Umarmung, damit wir diese Zeit gemeinsam schaffen.

Worüber ich mir jetzt diese Woche erlaubt habe in meinen Videos zu reden ist einmal, ​​​​mich der Frage zu stellen:  ❤️Geht jetzt alles den Bach runter? Oder geht’s wieder seit Jahren in Wirklichkeit zum ersten Mal rauf? Dass wir mit dem „Zuhause-Sein-Müssen“ unsere Batterien wieder aufladen können?❤️

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=xU9dqcC_6bc&feature=youtu.be

Im zweiten Video ging es um ​​​​das Thema Beziehung& Quarantäne❤️ bzw. Kinder&Beziehung&Quarantäne und dem Tipp vorweg: Keine Trennung aussprechen, egal was du fühlst! Wir sind in einer Ausnahmesituation jetzt! Ja keine Entscheidungen treffen!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=3mBpZKkrzjU&feature=youtu.be

Und im dritten Video gestern ging es mir um „Macht“ – „Ohnmacht“ und Selbstbestimmung und der Frage wie selbstbestimmt waren wir denn wirklich vor Corona? Und der Erkenntnis: selbstbestimmt sind wir erst, wenn WIR bestimmen, was wir denken, was wir fühlen und was wir tun…

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=sGN1diLt7BY&feature=youtu.be

Und ich habe lange darüber nachgedacht, wie ich dir am besten helfen kann. Und darum möchte ich dir als meinen Beitrag zur Krise, alle meine Selbstlern-Onlinekurse zum HALBEN PREIS anbieten, damit du diese Zeit zum Lernen und Wachsen nutzen kannst! Zum Angenot (Klick hier)

Ich umarme dich feste und schicke dir viel Kraft für die nächste Zeit❤️ Und bevor du auf die Idee mit Scheidung oder sonst was kommst, bitte melde dich lieber hier zum kostenfreien Erstgespräch (klick) jetzt einfach über Zoom oder Skype!

Deine Hilde Fehr

Selbstwert-, Single- & Paar-Coach

Die „Chance“ Corona

❤️Gestern bin ich eine halbe Stunde da gesessen und hatte so eine Angst… das zu tun, was ich vorhatte: zum Corona Virus ein „live“-Video zu machen und zwar zum Thema, was für Chancen ich in diesem Virus und in dieser Zeit für uns alle sehe.

Und ich sage dir, ich gehe ja oft live, aber die Angst darüber zu sprechen, was das Gute sein könnte, war so riesig, dass ich eine halbe Stunde lang zitternd vor dem Mac saß und nicht starten konnte. Ich hatte so eine überwältigende Angst, dass mich die Menschen als pietätlos, als Hexe oder was auch immer, in der Luft zerreißen würden.

Und sie haben dies nicht getan. Ich habe sogar eine wundervolle Nachricht per Messenger bekommen, mit ihrer Erlaubnis habe ich sie als Titelbild zu diesem Beitrag verwendet. 

Wenn du dir das Video auch anschauen magst, tu das bitte gerne. Und tu es auch in den nächsten Wochen gerne immer wieder, wie es die Dame in der Nachricht an mich geschrieben hat.​​ Denn wenn es eine ganz tiefe und große Chance gibt, dann ist es diejenige, wofür wir uns in der Tiefe für den Rest unseres Lebens entscheiden:


Für die Unsicherheit und Angst (Wie ich bevor ich das Video startete) oder fürs Vertrauen. Und dafür die Angst an die Hand zu nehmen und mit ihr ins Vertrauen zu gehen.

Und schau, was du tun kannst, damit dein Leben „trotzdem“ ein Feuerwerk ist… Und wenn es in den nächsten Wochen mehr IN❤️dir als im außen stattfindet, ich umarme dich feste und schicke dir viel Kraft für die nächste Zeit❤️

Und ganz ehrlich, wenn dir die Decke auf den Kopf fällt, oder du im Streit mit deinen Kindern oder und Partner landest, melde dich bei mir zum kostenfreien Erstgespräch (klick hier)! Ich unterstütze dich und euch auch via Skype und Zoom.

In Liebe deine Hilde Fehr

Selbstwert-, Single- & Paar-Coach

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=2npgwPdRdes&feature=youtu.be

❤️“Ist es schlimm sich fremdzuverlieben?“

fragte mich gestern die wundervolle Redakteurin Julia Pfligl von der Österreichischen Tageszeitung KURIER, und das waren meine Antworten im ausführlichen Format:

  • Was man tun soll, wenn man sich in einer Beziehung fremdverliebt?

Sich verlieben ist ein Zeichen von Lebendigkeit. Wir können uns ins Leben neu verlieben, in eine Sportart, ins Kreativsein oder in eine neue Ausbildung… Das heißt, „sich verlieben“ ist per se eine wundervolle Sache. Weil wir uns selbst wieder sehr intensiv spüren und wahrnehmen.

Zudem wird der Botenstoff Dopamin erzeugt, was zu Glückgefühlen führt.

  • Wenn man sich nun in eine andere Frau in einen anderen Mann verliebt, kann das verschiedene Gründe haben:

Wir haben eine Sehnsucht, wir fühlen uns einsam, allein in der Partnerschaft, wir fühlen uns in einem Punkt nicht abgeholt, wir haben die Nähe und die Verbindung zueinander verloren.

  • Wie häufig kommt das vor?

Je nachdem was für ein Typ (Das ist geschlechtsunabhängig) man ist. Die Imago-Beziehungstheorie unterscheidet Menschen im Schutzmuster fürs Streiten in Hagelstürme und Schildkröten. Ich glaube man kann diese Einteilung auch gut verwenden für dieses Thema:

Denn Schildkröten ziehen sich eher in sich selbst zurück, sind ruhiger und wirken meist gefühlsärmer. Sie sind viel überlegter in den Handlungen, die sie machen, weil sie auch an die Konsequenzen denken. Während Hagelstürme eher die extrovertierten, lauten und gefühlsausdrückenden Menschen sind, die auf ihre Impulse reagieren. Sprich oft nicht vorher über die Konsequenzen nachdenken.

Das heißt in der Praxis: Eine Schildkröte, die eher angepasst lebt, wird solche Gefühle nicht so leicht zulassen oder wahrnehmen. Wenn jedoch so ein Typ Mensch fremdverliebt ist, heißt es für den anderen sofort: aufwachen und in die Gänge kommen! Denn dieser Typ Mensch hat das lange hin und her überlegt…

Das wurde die Kurzfassung, genial gemacht von Julia Pfligl

Wenn ein sowieso gefühlsbetonter Mensch ein Hagelsturm fremdverliebt ist, heißt es: zuerst mal stopp für ihn/sie selbst! Zuerst nachdenken und spüren, was ihm/ihr fehlt, mit dem PartnerIn reden und dann erst handeln. Auf keinen Fall aus einem Impuls heraus der Verliebtheit Taten folgen lassen!

Das heißt zusammengefasst: Hagelsturm verliebt sich alle paar Wochen in ein Lüftchen. Schildkröte dreimal im Leben. Um ein Bild daraus zu kreieren.

  • Muss man sich deswegen gleich Sorgen um die Beziehung machen?

Ja und nein

Nein: weil wir damit eine Chance bekommen, nachzuspüren, was uns fehlt, was wir vermissen und was unbedingt in der Beziehung mehr gepflegt werden muss.

Sprich wenn z.B. Anna ein totaler Gefühlsmensch und beruflich sehr kreativ ist, und Paul ein sachlicher Zahlenmensch, der weder zu Kreativität noch zu Romantik neigt, kann es leicht passieren, dass er sich von einer sachlichen Zahlenfrau angezogen fühlt, und sie von einem kreativen Romantiker.

Von genau den Aspekten, die der Partner/in nicht lebt. Und dann beginnt die Chance als Paar miteinander:

Wir können entweder sagen: „Ich bin wer ich bin. Sei zufrieden!“ Dann ist das Fremdverlieben eine vergeudete Chance und wird möglicherweise zur Trennung führen.

Oder wir sagen: „Wow, ich werde mal schauen, ob ich wachsen kann als Persönlichkeit!“ Denn jeder Mensch hat alles in sich, lebt aber nur Teilaspekte. Und genauso kann aus einer Angst, den anderen zu verlieren, eine befruchtende neue Situation und ein Neuverlieben INeinander entstehen.

DAS WICHTIGSTE: Bitte unbedingt zuerst reden, bevor etwas Körperliches passiert. Zuerst dem Partner/in eine Chance ZUM Zuhören dazulernen und Wachsen geben.

  • Heißt das automatisch, dass man in der Beziehung unglücklich ist?

Null! D.h. dass mir MOMENTAN was fehlt, und dass wir als Paar dorthin wieder oder neu die Aufmerksamkeit schenken müssen!

  • Wo beginnt Betrug… Das muss ein Paar unter sich klären: bei den einen schon beim gemeinsam was trinken gehen, bei den anderen beim Küssen, bei wieder anderen beim Geschlechtsverkehr… darüber muss ein Paar reden, damit die Grenzen klar sind.

Grundsätzlich gilt: Ein impulsiver Gefühlsmensch darf mal „zurückschalten“ lernen, Impulse ein bisschen vertagen, und eine Schildkröte darf mal über Gefühle reden und sich zeigen lernen.

Wenn beide sich in ihren ungefüllten Töpfen weiterentwickeln, gehen beide mit einem riesigen Gewinn aus so einer Situation hinaus.

Ein Tipp noch: wenn es zum Betrug kam, dauert es 2 Jahre bis alles wieder „heil“ ist und das nur mit therapeutischer Begleitung. D.h. vielleicht zuerst Hirn einschalten bevor man den anderen sehr sehr verletzt!

Ich kann ein Lied davon singen, WIE SEHR und WIE LANGE es die Partner bereuen, dass sie aufgrund eines Impulses, endlich mal wieder angehimmelt, vergöttert, bewundert etc zu werden, eine Ehe aufs Spiel gesetzt haben. Der Weg nach so einer Verletzung führt zu mir, und dann gibt’s viel Schmerz auf beiden Seiten. Vielleicht vorher freiwillig zu mir kommen, denn dann schauen wir, was fehlt ohne, dass es vorher so eine riesengroße Verletzung gab.

Hilde Fehr

Selbstwert- & Paar-Coach

Wenn du, oder ihr mich kennenlernen wollte, hier gerne ein kostenfreies Gespräch buchen (klick hier)

Selbstwertboost-Trau dir alles zu

Der 5-Tagesworkshop ist zu Ende. Hier habe ich dir alle Videos noch einmal in einer Übersicht zusammengestellt: Achtung, am Freitag 6.3. um 24h wird dieser Beitrag offline gestellt.

Am Tag 1 ums Selbstzweifel umwandeln und in „glaub an dich!“ Darum was ist Selbstwert, Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein, Selbstliebe und Selbstwirksamkeit, und warum brauchen wir sie auf einer Skala von 1-10 unbedingt auf einer hohen Zahl, damit wir glücklich, sinnerfüllt und damit erfolgreich sind?

Am Tag 2 ging es um die Frage: „Lebt das Leben dich oder lebst du das Leben?“, um eine Karriere trotz Kind? Was Erfolg für dich ist? Um deinen Wert für die Welt, und auf welchen „Ball“ du gehst? Sprich darum, auf wieviele „Bälle“ du nicht gehst, weil du die Dinge „nur“ zu 73% erledigt hast…

Tag 3: Am Tag 3 ging es um die Frage: leistest du nur oder darfst du auch „SEIN“? Es ging um deine Bedürfnisse spüren & fühlen dürfen und darum, dass du darum zu dir stehst im Beruf und privat.

Am Tag 4 ging es um deinen Selbstwert als Single oder mit deinem Partner (darum, ob du auch dazu neigst, fleißig für ihn, seinen energetischen Mist wegzuräumen…? Weil er sich zwar komisch verhält manchmal, aber im Kern seines Herzens sicher voll edel ist, und du dies aus ihm herauskitzeln willst…) Ums Grenzen setzen, erkennen spüren und tun, um vorgetäuschte Orgasmen, und deinem Selbstwert nicht nur immer das Billigste suchen per google, sondern sich auch mal preislich was wert sein.

Am Tag 5 ging es um Schönheit und die Sekte Schönheitswahn, dem Ausstieg daraus, Komplimente annehmen, Angst vor… „den Jüngeren“ im Job und Beziehung, um die damit massive ZEITVERSCHWENDUNG, die wir betreiben und um die Alternative : den FrauenWEBteppich 

Und wenn du dich fragst, wie du mit mir weiterarbeiten kannst…

dann klick hier

Ich freu mich riesig auf dich,

deine Hilde Fehr

Selbstwert-, Single- & Paar-Coach

Der Valentinstag ist besser als sein Ruf!

Ich bekomme genau zum Valentinstag immer Anfragen von diversen Medien, heute wars der Kurier, was ich als Paar-Therapeutin zum Valentinstag sagen würde? Und was ich den Paaren empfehlen würde… 

Wenn du mir auf Facebook folgst, hast du vielleicht meine Story gesehen, wo ich gefragt habe, was Menschen zu diesem Thema denken, und eine der mich beeindruckendsten Antworten (im Geheimen, im Messenger) war:

„Ich brauche keinen Kommerz-Tag, der mir sagt, was an jedem Tag des Jahres selbstverständlich sein sollte!“ 

Und falls du so etwas ähnliches denkst, darf ich heute mal so richtig provokant fragen:

🌺Schenkst du wirklich jeden Tag Blumen oder andere Aufmerksamkeiten?


🌺Schreibst du wirklich jeden Tag eine ganz besondere Karte, wo du deine Liebe zum Ausdruck bringst?

🌺Lädst du wirklich jeden Tag oder jede Woche deine/n Liebste/n in ein besonderes Lokal ein?

Wenn du das wirklich tust, bist du genial und brauchst keinen Valentinstag ‼️

Für alle anderen von uns inklusive mir, bin ich unsagbar dankbar, dass es diesen Tag gibt. Weil er mir die Chance gibt, wieder ein Fest zu feiern. Eine neue Party des Lebens anzugehen. Und zwar die Party: „Heute zeige ich meine Liebe mal ganz besonders anders!“ 

Und wenn du sagst, Blumen nein danke, Schokolade nein danke, Essen gehen auch nicht, dann habe ich eine wirklich außergewöhnliche Geschenksidee für dich:

Einen Beziehungsglück-erhöhen, 7 Schnelltipps Online-Kurs. Und zwar sind da alle Videos vom letzten Beziehungsworkshop, (November 2019) drin, wo mich schon so viele per Mail angefragt haben, ob es davon noch die Videos gäbe. Es gibt sie und zwar mit einem lebenslangen Zugang in diesem Kurs: Mehr dazu findest du hier (klick)

Ich wünsche dir und deinem Partner und deinen Kindern und Freundinnen einen Valentinstag voller Liebesschwüre, nicht weil es die Industrie uns suggeriert, nein, weil du diese Chance nutzen willst. Ich werde es auf jeden Fall tun!

Denn: Mach dein Leben zu einem Feuerwerk! Jeden neuen Tag wieder!

Das wünsche ich dir,

deine Hilde Fehr

Selbstwert-, Single- & Paar-Coach

👍Wir sind alle Helden bzw. Bescheidenheit ist keine Zier👍

Kennst du das mit der Bescheidenheit, und dass diese „schick“ sei?💖

Ich stelle vermehrt in meiner Praxis fest, dass uns Frauen genau dieses Sprichwort killt, wenn wir es irgendwo in unseren Zellen gespeichert haben!

Und zwar nicht nur in beruflicher Hinsicht, dass wir uns nicht hinstellen und zu all unserem Können und unseren Fähigkeiten stehen. Wir glauben immer, es reicht immer noch nicht. Noch eine Ausbildung dazu, dann vielleicht…

Kennst du das irgendwoher?

Und auch privat trauen wir uns dann gar nicht, was wir von der Familie, vom Mann oder den Kindern „brauchen“ zu sagen. Vielleicht erwähnen wir es mal kurz mal zwischen Tür und Angel, so dass es der andere gar nicht richtig mitbekommt. Aber uns mal hinstellen, und es so richtig bewusst auch fordern, dass das jetzt so sein muss. Willst du das können?

Falls du das auch noch nicht kannst, du bist nicht alleine!, dann liegt es daran, dass viele von uns Frauen darauf getrimmt sind, zu denken und zu handeln: „Nichts zu brauchen ist toll und geradezu heroisch!“

Ich finde das ist nur selbstzerstörerisch. Wir brauchen die anderen und wir brauchen Anerkennung, und wir brauchen auch, dass WIR UNS selbst bedeutend fühlen.

Egal ob im Beruf oder privat. Wenn du wissen möchtest, was für einen ✨ Tipp ✨ ich dazu habe, dann schau dir bitte gerne das Video an!

Ps: Ich schreibe gerade ein eBook: „Selbstbewusstsein stärken für Frauen im Beruf und privat“. Und ich werde es irgendwann im März veröffentlichen. Dazu lasse ich natürlich eine Party steigen! Magst du dabei sein?

Wenn du wissen willst, wann die Party ist, an dem Tag es dieses eBook 👑kostenfrei👑 geben wird, trag dich gerne hier ein( Klick)

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=nwQGWYGggGE&feature=youtu.be





💖 7 Erfolgs-Zeitfresser für selbstbewusste Frauen und die Lösung dafür‼️💯🚀🚀

Was selbstbewusste Frauen nicht mehr tun ist folgendes.

Kennst du das, dass du Gedanken wälzt, die dir sowohl Zeit als auch Kraft stehlen? So Gedanken wie: „Ich kann das nicht gut genug. In meinem Gebiet gibt es nicht genug Kunden. Es gibt eh schon zu viele Coaches, Grafikerinnen, was auch immer. Ich bin zu dick. Ich bin nichts wert! Die anderen können es besser! Immer ziehe ich die falschen Männer an.“ Und vieles andere mehr, was man so grob gesagt, als gedanklichen Müll titulieren könnte.

Wir wissen es vom Verstand her, dass uns diese Gedanken „kleiner“ machen. Dass sie uns bremsen, und trotzdem denken wir sie immer wieder. Und wenn es uns mal nicht so gut geht in einem Gebiet, dann denken wir sie noch viel öfter.

Und dass wir damit endlich aufhören, muss uns als erstes bewusst werden, dass wir uns selbst mit dieser gedanklichen Abwärtsspirale Kraft stehlen, JA STEHLEN! Und dass wir nur eine CD abspielen. Und wie du weißt, kann man jeden CD-PLayer ausschalten. Und man kann eine neue andere CD einlegen und abspielen.

Warum du das auch machen solltest, und wie das überhaupt geht, erkläre ich dir im Video. Warum? Damit du Zeit hast, dein Zeil zu sehen, und es zu verfolgen. Immer im Glauben, dass du wertvoll bist. Und mit dem Gefühl, dass du es schaffst!

In diesem Sinne, viel Spaß mit deiner neuen CD, und wenn du mich gerne kennenlernen möchtest, melde dich gerne für ein kostenfreies Erstgespräch mit mir an: klick hier

Deine Hilde Fehr

Warum es unabsichtlich zu zwei Videos kam, das verrate ich dir in den Videos …

Selbstwert-, Single- & Paar-Coach

Video Teil 1:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=gFb4EiZyvMw

Video Teil 2:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=LUFgvJB6Kj4

Wie siehst du dieses Thema? Ich freu mich total über einen Kommentar von dir!

Deine Hilde Fehr

Selbstbewusstein stärken

=❤️sich selbst und seiner Stärken und Schwächen bewusst sein❤️

Ich hatte früher immer den Glauben, man hat es. Oder man hat es nicht.

Also man hatte in seiner Kindheit Glück oder eben nicht. Und wenn man keines gehabt hatte, dann bliebe man für den rest des Lebens im Pech.

Ich sage dir ganz ehrlich, das wäre in meinem Fall eine fertige Katastrophe gewesen. Denn dann hätte ich keinen einzigen glücklichen Tag. Was für wein Glüc, dass ich etwas Falsches glaubte, findest du nicht?

Mein erster klitzekleiner Schritt in diese Richtung war, dass ich in einem Buch las: „Selbstbewusstsein0sich-selbt-bewusst-sein“. Was mit anderen Worten bedeutet:

🍀Du musst nichts perfektionieren oder perfekt können oder sein, du musst dich einfach besser kennen lernen. Und dann in dem, wer und wie du bist, schätzen lernen, was ist. Und in dem Moment giltst du als selbstbewusst.

👉Warum das leider manchmal nicht so leicht geht, warum Selbtbewusstsein auch in der Beziehung so wichtig ist und wohin meine Reise dieses Jahr geht: ❤️, das erzähle ich dir im heutigen Video👇👇👇

Und wenn du den Tag, an dem es das eBook kostenfrei geben wird, als VIP wissen möchtest, dann trage dich gerne hier in die Liste ein(Klick hier). Hier werde ich dir den genauen Fortgang des eBooks immer mal wieder näher bringen.

Ich wünsche dir viel Spaß in diesem Jahr, im dich „b e s s e r“-kennen lernen

Deine Hilde Fehr

Selbstwert-, Single & Paar-Coach

Und hier findest du das Video

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=5Szv8eqFOFM

🎄Liebe oder Streit? ❤️ 7 Tipps für Weihnachtsfrieden❤️

Die 7 Tipps sind:

1. Zeit „widmen“
2. Handybox
3. Wie tickst du=Gebrauchsanleitung fürs „Gerät: DU“
4. durchhalten
5. Jammer-Filter abstellen „Was ist schön“- Filter einschalten
6. Verbindung „üben“ mit Übungen
7. Verbindung zu DIR täglich pflegen

Eine wundervolle Kundin aus meinem Onlinkurs schrieb mir das heute❤️:

👉Vielen lieben Dank nochmal Hilde, für deine großartige Arbeit und deine Zeit, ohne dein Augen öffnen und deine großartigen Tipps würd ich immer noch im Jammertal festhängen
Ein schönes glückliches Fest euch allen und dich Hilde komm ich irgendwann besuchen😘❤️🦄🦄🦄👈

Apropos, wenn du mich persönlich kennenlernen magst, hier findest du den Link zu meinem kostenfreien Erstgespräch www.hildefehr.com/beziehungsambulanz

✨🎄✨🎄Ich wünsche dir Weihnachten voller Wunder, die du selbst initiiert und kreiert hast✨🦄✨🦄

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=sCIk8BspNZM

Happy Nikolo und du bist genug!

Meine Kindheit war der Horror, was den Nikolaustag angeht. Tagelang hatte ich Angst, der Krampus, würde mit seinen Ketten und Rute doch zuschlagen.

Ja weil bei uns war das noch so, dass der Heilige Nikolaus reinkam, ein paar wenige Sachen lobte. Und dann ging es los: Was noch nicht genug war. Was noch fehlte. Und ein Grund nach dem anderen, warum ich nicht liebenswert war, so wie ich war. Weil x nicht sauber genug war, y nicht dies und z nicht das… Und während der Nikolo diese ganze Litanei von Kritik vorlas, rasselte der Krampus daneben mit seinen Ketten. UNd umso mehr ich mich versuchte zu verstecken, desto lauter lachten mich die Erwachsenen aus…

Wirklich ein Horror. Vielleicht vergesse ich auch darum den Nikolaustag unterbewusst gerne. Wie heute auch…

In der Gruppe vom „Neuverlieben“-Kurs postete heute eine wundervolle Lady, dass ihr Säckchen leer gewesen war heute früh. Ein Nikolaussäckchen ohne Inhalt. Und dass das sehr schmerzhaft für sie gewesen war. Ob ihr Partner sie auch wirklich liebe?

Und als mir erst in dem Moment bewusst wurde, dass ich sowohl meine Kinder als auch meinen Mann auch einfach vergessen hatte, dachte ich mir…

Ich muss für uns alle, wahrscheinlich auch für meine kleine Kinderseele, dazu kurz ein Video machen. Es hat zwar nichts primär damit zu tun, dass heute Nikolo ist, sondern damit, dass du dich feiern darfst. Weil es keinen da draußen mehr gibt, der über dich bestimmen kann, ob du genug dies das oder jenes…

Weil ich finde, DU BIST GENUG! JETZT: Und immer schon!

Ende der Geschichte.

Und um das zu feiern, habe ich für dich…

Versuch Nummer 1:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=rzIQn1J8gWQ&feature=youtu.be

Aber jetzt… Der Versuch Nummer 2 hat geklappt: ich hatte sowohl ein volles Feuerzeug, als auch einen vollen Akku am Handy und auch die Sprühkerze… aber schau selbst:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ZsKtCi3POIU&feature=youtu.be

In diesem Sinne wünsche ich dir wundervolle Nikolotage…

Deine Hilde Fehr

Selbstwert-, Single- & Paar-Coach

Ps. Wenn du mich persönlich kennenlernen magst, und auch lernen magst, dass du für dich genug bist, dann melde dich gerne hier (Klick). Ich freu mich auf dich!