Er/sie entschuldigt sich nie? Oder nur halbherzig? Wies richtig geht! - Hilde Fehr Coaching

Er/sie entschuldigt sich nie? Oder nur halbherzig? Wies richtig geht!

In meiner Praxis höre ich immer wieder, dass einer der Partner sagt, er/sie hat sich seit 20 Jahren Ehe noch nie bei ihm/ihr entschuldigt. Was mich zur ganz persönlichen Frage an mich selbst gefĂŒhrt hat:

Was kann der Grund sein, dass es manchen Menschen schier unmöglich ist, sich ĂŒberhaupt zu entschuldigen? Also wĂŒrden sie es als DemĂŒtigung, eine Art der erzwungenen Unterwerfung oder als eine bewusst auferlegte BeschĂ€mung empfinden.

Und bei allem darĂŒber Nachdenken, bin ich zur Idee gekommen: Vielleicht war es bei diesen Menschen in der Vergangenheit so, dass sie, wenn sie zugegeben haben im Unrecht zu sein, ausgelacht wurden. Oder extra nochmal gedemĂŒtigt. Oder was auch immer… Auf jeden Fall wurde ihnen sicher nicht beigebracht, dass sich zu entschuldigen einer der wichtigsten Faktoren fĂŒr die Emotionale Intelligenz ist.

Solltest du dies auch nicht gelernt haben, kann ich dir per se mal schon auf deinen Weg mitgeben: Sich zu entschuldigen ist ein Zeichen von STÄRKE! Weil du einen Fehler einsiehst, weil du den Schmerz des anderen wahrnimmst, und weil du die Verantwortung fĂŒr den von dir ausgelösten Schmerz ĂŒbernimmst.

Und das ist emotional intelligent. Und das ist stark. Und das ist mutig!

Falls du es auch nicht gelernt hast, dich entschuldigen zu DÜRFEN, möchte ich dir von Herzen sagen, das tut mir sehr sehr leid fĂŒr dich und deine Seele, dass du nicht hast lernen dĂŒrfen, dass Fehler zu machen, die natĂŒrlichste Sache der Welt ist!

Und das dĂŒrfte einer der Knackpunkte in diesem Thema ĂŒberhaupt sein:

DU DARFST FEHLER MACHEN !

Und gerade im zwischenmenschlichen Bereich sagt Brene Brwon, sie erforscht seit ĂŒber 20 Jahren die „Scham und die Verletzlichkeit“, dass wir Menschen uns permanent gegenseitig verletzen. Nicht manchmal, oder sadistisch, weil wir „böse oder schlechte“ Menschen sind, nein weil wie Fehler machen. Weil wir uns missverstehen, weil wir mal uneinfĂŒhlsam sind, etc.

Das einzig Wichtige, was aus dieser Tatsache hervorgeht, ist:

Dass wir lernen uns zu entschuldigen.

UND:

Dass wir lernen uns richtig zu entschuldigen.

Und wie das geht, das verrate ich dir im heutigen Video. Denn, wie ein Kunde so schön zu seiner Partnerin sagte: „Diese leeren Placebos, deine hingeworfenen Entschuldigungen, die du nicht so meinst, kannst du gleich ins Klo schĂŒtten!“

Wie deine Entschuldigung von Herzen kommt, und wie dein GegenĂŒber auch sofort verzeihen kann, erklĂ€re ich dir im Video unten.

PS: Wenn du alle Basics, die du brauchst, um deine Beziehung(en, Kinder, Ursprungfamilie) glĂŒcklicher zu machen kennenlernen willst, hier findest du mehr dazu :​“BeziehungsglĂŒck erhöhen – ​​7 Schnelltipps“(klick ) â€‹ 

In diesem Sinne wĂŒnsche ich dir eine wunderschöne Woche! Und denk dran:

MACH DEIN LEBEN ZU EINEM FEUERWERK!

Deine Hilde Fehr

Selbstwert-, Single & Paar-Coach

„Wie man sich richtig entschuldigt? Beziehungstipp 2″

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=BSqrybzmphY

Hilde Fehr - Coach fĂŒr Selbstwert, Singles & Paare, Online-Kurse

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply:

*