Start meines neuen pinken YouTube-Kanals - Hilde Fehr Coaching

Start meines neuen pinken YouTube-Kanals

WARUM IMMER SOVIEL PINK?!

❤️ Stell dir vor, ich habe mir jetzt nochmal was Verrücktes erlaubt: ich erweitere meinen Faible für pink um einen ganzen Youtubekanal… Hahaha …

Nein nicht nur wegen dem Pink. Nein ich möchte dir dort regelmäßig abwechselnd Beziehungs-Tipps und Selbstwert-Tipps geben. Die eine Woche wirds darum gehen, wie du deine Beziehungen (auch am Arbeitsplatz und zu deinen Kindern…)  glücklicher machen kannst, und die andere Woche gebe ich dir ein paar Denkanstöße zum Thema Selbstwert und Selbstliebe. Einfach so als „Denk-Zuckerl“ für das Wochenende und die kommende Woche.

Und der Start ist tada tada tadaaaa: HEUTE 09.05.2020 um 11 Uhr. Ich erzähle dir dort auch, WARUM ich mir noch mehr pink „erlaube“ und was da Ernsthaftes dahinter steckt…

Hier erfährst du mehr zu meinem YouTube Kanal und meiner Geschichte

Ein paar Worte vorweg: ES GEHT AUCH IN LEICHT! Und für mich ist die Farbe für Leichtigkeit: pink. Da wir im Leben sowieso viele auch schwierige Herausforderungen zu meistern haben, hast du es vielleicht erraten, wird es bei meinen ganzen Tipps (zumindest im Hintergrund) sehr pink werden. Und falls du dir jetzt vielleicht denkst: „jetzt ist sie endgültig durchgeknallt die Hilde!“, kann ich dich beruhigen, denn ich bin nicht durchgeknallt, nein ICH ERLAUBE ES MIR! 

Im Willkommensvideo auf Youtube, erkläre ich dir, warum ich mir (Endlich!) erlaube den pinken YouTube-Kanal zu eröffnen. Und warum es auch dir Mut machen wird, DIR „dein Ding“ auch endlich zu erlauben!

Wenn du mich schon kennst, weißt du, dass ich eine lange berufliche Reise hinter mir habe. Ich bin in Vorarlberg geboren und aufgewachsen. Dort habe ich ganz klassisch meine erste Ausbildung gemacht und zwar eine pädagogische Ausbildung: als Volksschullehrerin. Dann war mir irgendwann langweilig, und ich habe in Linz und in der Stadt der Liebe Paris eine Schauspielausbildung gemacht. Dann habe ich lange Kabarett gemacht, und als ich jahrelang auf den Bühnen dieser Welt nur ins „schwarz“ geschaut habe, bekam ich irgendwann das dringende Bedürfnis, ich möchte den Menschen IN DIE AUGEN sehen. Ich möchte Menschen nicht nur im Dunkeln sehen, wenn ich auf der Bühne stehe. Ich möchte Menschen SPÜREN. Ich möchte die Verbindung zu den Seelen SPÜREN. Deswegen habe ich weitere Ausbildungen gemacht: die zur Lebens- und Sozialberatung (LSB), das heißt ich bin psychologische Beraterin und dann die Imagotherapy-Ausbildung für die Paararbeit, und als ich gemerkt habe, da gibts einige „Missing Links“ in der Theorie, habe ich die Paar-Ausbildung bei Hedy und Jumi Schliefer gemacht: Encounter-centered-Couple-Therapy EcCT. Und da ich inzwischen merke, mein Arbeit mit meinen Kundinnen und Paaren „flutscht“ dermaßen gut, habe ich für mich und dich ein neues Themenfeld eröffnet, das da heißt:

ERLAUBE DIR ALLES!

Mittlerweile sind schon einige Jahre ins Land gezogen und ich bin 57 Jahre. Letztes Jahr hat mir die Pensionsversicherung einen Bescheid geschickt, der besagt, dass ich in 3 Jahren nach Hause in den Ruhestand gehen soll und mich da ab nun buchstäblich langweilen dürfte.

Kannst du dir das vorstellen? Ich und Ruhestand? Als erstes habe ich mir gedacht, die wollen mich loswerden, die Gesellschaft will mich und meine Arbeit nicht mehr haben. Und dann habe ich tiefer darüber nachgedacht und habe folgendes mit Freude festgestellt: Hallo? Nur weil ich 57 bin muss ich doch noch nicht in Pension gehen. Ich werde es mir erlauben weiter zu arbeiten, denn ich liebe meine Arbeit. Als Coachin begleite ich Paare dahin, dass sie sich trotz Distanz und Streit wieder neu ineinander verlieben. Dass SIE SICH ERLAUBEN DÜRFEN, trotz großer Verletzungen (Affäre, Lüge, Ignoranz, Lieblosigkeit u.v.a.m.), sich wieder neu ineinander zu verlieben. Und ich stärke Frauen in ihrem Selbstbewusstsein und in dem, was sie sich alles NOCH ERLAUBEN DÜRFEN. Denn die Begrenzung für alles beginnt IN uns selbst und kann darum auch nur dort erweitert werden. 

Fazit: Ich erlaube mir ab heute nicht nur weiter zu arbeiten, nein ich gehe noch einen Schritt weiter und erlaube mir ab nun, dich mit meinem neuen YouTube-Kanal in pinke Zeiten zu begleiten. Denn wenn ich eines ganz sicher weiß, die Menschen bereuen auf ihrem Sterbebett nicht die Dinge, die sie vielleicht falsch gemacht haben, nein sie bereuen die Dinge, die sie NICHT gemacht haben. Und ich werde an meinem Sterbebett sicher nicht sagen, dass ich zu wenig Pink in meinem Leben hatte. 
Was erwartet dich?

Pinke Zeiten in meinem YouTube-Kanal. Du bekommst von mir Tipps für Selbstwert, Selbstbewusstsein, Selbstliebe, Selbstvertrauen und Selbstwirksamkeit sowie Tipps für eine glückliche Beziehung auf Augenhöhe. Bist du neugierig geworden? Dann komm gleich zu meinem Kanal hier geht es zum Youtube-Kanal abonniere ihn, damit du kein Video von mir verpasst, und kommentiere dort, wie du meinen neuen Kanal findest.


Ich freu mich auf dich,



Selbstwert-, Single- & Paar-Coach
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=-sZPEvSJudA&t=11s

Hilde Fehr - Coach für Selbstwert, Singles & Paare, Online-Kurse

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply:

*