👉Erwartungen stellen? 💔Oder bedingungslose Liebe? Warum ich auf Erwartungen stehe👍 - hildefehr.com

👉Erwartungen stellen? 💔Oder bedingungslose Liebe? Warum ich auf Erwartungen stehe👍

Wenn wir uns dem Thema Liebe und „leben“ im Allgemeinen nähern, werden wir immer wieder mit dem Begriff und nicht nur mit dem Begriff, sondern auch mit der „Erwartungshaltung-bedingungslos-lieben-zu-sollen“ konfrontiert.

Was ich als falsch empfinde…

Warum?

Weil Liebe ist, den anderen NICHT so sein zu lassen, wie er ist… Weil wir alle einen Auftrag haben, nämlich immerwährend zu wachsen. Ohne Wachstum stirbt ein Baum, eine Pflanze und eben du. Und dein Partner, deine Partnerin auch. D.h. entgegen allen bedingungslos-lieben Strömungen, ist es geradezu ein Versäumnis, den anderen zu lassen wie er/sie ist…

Komische Ansicht?

Dann schau gerne mal rein in mein Video, und ich bin schon gespannt auf deine Meinung. Bitte schreibe sie gerne in die Kommentare. Ich freu mich schon drauf!

Deine Hilde Fehr

Selbstwert- , Single & Paar-Coach

Ps1: Wenn du oder ihr mich kennenlernen wollt, könnt ihr hier gerne ein kostenfreies Kennenlerngespräch buchen(Klick)

PS2: Wenn du regelmäßig bei diesen Videos dabei sein möchtest, dann komm in die kostenfreie Facebookgruppe, HOW LOVE is in the air, wo es um Beziehungsthemen geht (KLICK)

Oder in die kostenfreie Facebookgruppe Selbstwert-BOOST, wo es rundum das Thema Selbstwert (Natürlich auf für Beziehungen) geht(KLICK)

Ich freu mich auf dich und euch

Deine Hilde Fehr
Selbstwert -, Single & Paar-Coach

Und hier ist das Video

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=GcmgaDDB7QY&feature=youtu.be
https://hildefehr.com/selbstwertambulanz/

Hilde Fehr - Coach für Selbstwert, Singles & Paare, Online-Kurse

Click Here to Leave a Comment Below

Ute - 17. September 2019 Reply

Liebe Hilde,

tausend Dank für Deine Aufmunterungen!!!!! Ich fühl mich so gestärkt von dem, was und vor allem mit wieviel Engagement Du über alle diese Themen sprichst.
In punkto Erwartungen gibt es wirklich viele Missverständnisse. Ich tendiere auch dazu, Erwartungen abzutun als etwas, was ich vermeiden sollte – aus Angst, mich dann abhängig zu fühlen und das möchte ich vermeiden … – und ich komm immer mehr drauf, dass dahinter eigentlich eine Art Größenwahn steckt – „ich gebe nach, bin vernünftig, bin bescheiden usw. und natürlich hab ich wenig Bedürfnisse“ all dieser Blödsinn halt. Und letztlich bin ich zu mir selbst und auch zum Partner nicht ehrlich, wenn ich so agiere. Lüge mich selbst an dabei. Denn das Bedüfnis, der Wunsch bleibt, wenn auch im Verborgenen, bestehen, egal, wie sehr ich mich davon distanziere. Also am besten gleich raus damit. Bin auf einem guten Weg und Du hilfst mir dabei sehr! Danke!!!

    Hilde Fehr - Coach für Selbstwert, Singles & Paare, Online-Kurse - 17. September 2019 Reply

    Liebe Ute, du bist sooo super, dass du hier mit uns allen deine Gedanken und Erfahrungen teilst! Ich finde deinen Input so sensationell, dass ich am liebsten gleich nochmal was zu diesem Thema machen würde… Genial! Ich werde wirklich auf deine Gedanken zurück kommen!

    Was mir dazu noch einfällt, ist dieses Sprichwort: „Bescheidenheit ist eine Zier!“

    … Das Gemeine ist nämlich, dass man dann ein innerlich überbrodelndes Fass wird und dazu neigt, passiv aggressiv durchs Leben zu gehen, weil niemand sieht, auf was alles man bescheiden verzichtet. Es ist niemandem geholfen damit. Gratuliere dir zu deinem Weg liebe Ute!

    Ganz liebste Grüße Deine Hilde

Leave a Reply:

*