"Ich bin genug" - wie man es konkret umsetzt - hildefehr.com

„Ich bin genug“ – wie man es konkret umsetzt

1. Ich weiß, ich wiederhole mich. In der einen Woche hieß es: „Ich bin. Also bin ich wertvoll!“ Das andere Mal hieß es, „Ich bin. Also bin ich schön!“

2. Und heute heisst es schon wieder: „ICH BIN. ALSO BIN ICH GENUG!“

3. Und wissen Sie, warum ich mich wiederhole? Weil es Zeit wird, dass wir uns selbst NEUE WERTE SCHAFFEN!

4. Denn SÄMTLICHE WERTE UNSERER GESELLSCHAFT vermitteln uns momentan das Gefühl, eben NICHT GENUG zu sein!

5. Und genau aus dem Grund wiederhole ich mich bewusst:

„SIE SIND. ALSO SIND SIE GENUG!“

WAS WAR DER AUSLÖSER FÜR MICH, DIESEN ARTIKEL ZU SCHREIBEN?

Letzte Woche habe ich auf Puls 4, einem österreichischen Privatsender, die Sendung „Gültige Stimme“ mit Roland Dühringer angeschaut, der den Journalisten Peter Rabl zu Gast hatte. Und Peter Rabl erzählte u.a., dass ihm seine Ärztin vor einem Jahr „den genialen Satz gegeben habe: „SIE SIND GENUG!“ Und dann wäre sein Leben auf eine geniale Art und Weise genesen!“

Und ich habe mir mit meinen 52 Jahren in dem Moment gedacht: „In was für einer Welt leben wir, wo eine Ärztin „als genial“ betitelt wird, „nur“ weil sie etwas vollkommen Selbstverständliches sagt???

Und liebe Menschen hier, das hat mich dann in so eine Wut versetzt, dass ich die letzten Tage nachgeforscht habe, wie es überhaupt zu so einer Situation kommen kann…

Und das Erste, was mir dazu eingefallen ist, ist folgendes Faktum: Wir in Österreich haben ein Notensystem, das von eins bis fünf oder auch umgekehrt geht. Wobei es ziemlich brisant ist, was diese Zahlen in „Wörtern“ ausgedruckt, besagen sollen:

5 = NICHT GENÜGEND

4 = GENÜGEND

3 = befriedigend

2 = gut

1 = sehr gut

Und jetzt lassen Sie sich bitte einmal folgende Details auf der Zunge zergehen: Das GENUG ist an VIERTER STELLE und bedeutet: „Gerade nochmal durchgekommen!“ Das NICHT GENUG bedeutet: „Klasse wiederholen, du bist ein Voll-Loser!“ Das Befriedigend bedeutet: „Es geht grad noch! Gut ist etwas Anderes!“ Gut bedeutet aber immer noch nicht GENUG. Denn ein „Sehr gut“ wäre besser! Und wenn man den Numerus Klausus von unserem Nachbarland Deutschland mitberücksichtigt, wird diese These noch um ein Vielfaches verschärft. Denn wenn Du nicht mindestens GUT oder SEHR GUT BIST, also wenn du NUR GENÜGST, hast du sogar deine Zukunft bezüglich eines Studienplatzes verspielt.

NUN WAS HEISST DIES ALLES FÜR UNSEREN VERSTAND?

Unser Verstand lernt damit schon ab dem zarten Alter von 6 Jahren, dass es ein gesellschaftliches Leistungsystem gibt, das uns in verschiedenen Variantionen mindestens zweimal im Jahr (Semesterzeugnis, Jahreszeugnis) aufzeigt: DU BIST NICHT GENUG! 

WENN MAN JETZT NOCH DIE SCHÖNHEITSKRITERIEN hinzuaddiert (Ich staune ja von Jahr zu Jahr, was die Schönheitsindustrie immer wieder an neuen anscheinenden „Hässlichkeiten“ neu erfindet) ,

plus die ANFORDERUNGEN an uns ALS FRAU (Mutter, Geliebte, Köchin, Hure, Hausfrau, Karrierefrau) und ALS MANN (Ernährer, Statusgeber, Vater, Geliebter, bester Freund, emanzipierter Hausmann, Chippendales-Sex-Bombe) dazugibt,

plus ALLE ANFORDERUNGEN IM BERUF und den alle paar Monate neu erforderlichen z.B. „nur“ IT-Kenntnissen dazugibt,

plus bedenkt WIE GESUND WIR UNS ERNÄHREN SOLLTEN… (Sind wir nicht vegan, bringen wir Tiere, Eier und Käse um!),

plus den täglich mindestens eine Stunde stattfinden müssenden SPORT und stellt dann die REALITÄT DANEBEN HIN, DANN KANN EIN MENSCH WIE SIE UND ICH NUR NOCH EINES MIT SICHERHEIT FESTSTELLEN: ICH BIN NICHT GENUG!!!!!

ALSO DARUM DIE FRAGE AN SIE: WUNDERT ES DANN NOCH IRGENDJEMAND, DASS WIR JUBELN, „WENN WIR VON DER ÄRZTIN SO EINEN GENIALEN SATZ BEKOMMEN WIE: SIE SIND GENUG!“ Darum plädiere ich jetzt an Sie persönlich:

DIE 7 BESTEN GRÜNDE, WARUM SIE, JA GENAU SIE…!, JETZT, SO WIE SIE SIND, GENUG SIND!

1. SIE SIND. ALSO SIND SIE SCHÖN!

2. SIE SIND. ALSO SIND SIE WERTVOLL!

3. SIE SIND. ALSO SIND SIE LIEBENSWERT!

4. SIE SIND. ALSO SIND SIE EIN GESCHENK FÜR ALLE ANDEREN!

5. SIE SIND. ALSO GEBEN SIE SOWIESO ALLES!

6. SIE SIND. ALSO BEMÜHEN SIE SICH TAG (Im Job, zuhause, mit Freunden, in der Familie) UND NACHT (…)

7. SIE SIND. ALSO SIND SIE GENUG! 

Wenn Sie sich für das entscheiden, entscheiden Sie sich FÜR SICH SELBST. Wenn Sie der Gesellschaft weiterhin glauben schenken wollen, stellen SIE SICH GEGEN SICH SELBST. Darum lege ich Ihnen ans Herz: gehen Sie liebevoll mit sich selbst um. Loben Sie sich selbst. Anerkennen Sie sich selbst. Seien Sie sich selbst GENUG.

DAS SIND SIE SICH WERT!

meint Ihre Hilde Fehr! Und genießen Sie eine wundervolle Woche mit: „ICH BIN GENUG!“

Hilde Fehr - Coach für Selbstwert, Singles und Paare, Online-Kurse

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply:

*

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?