Dezember 2015 - hildefehr.com

Archive

Monthly Archives: Dezember 2015

Neujahrsvorsätze: Diesmal aber wirklich!

Silvester steht vor der Türe und wie jedes Jahr frage ich mich, wie will ich ins Neue Jahr gehen? Per Kinobesuch, bei einem Fondue-Essen im Kreise meiner Familie oder mit Freunden auf einer fetten Party abfeiern? Und während ich diesen Überlegungen nachgehe, spüre ich so ein Gefühl von: eigentlich würde ich super gerne aufräumen! Ein bisschen Ordnung schaffen.

Im Außen sowieso, die Tannennadeln reichen sich inzwischen in allen Räumen die Hände zur Begrüßung: „Hallo du auch da?“ – „Ja gerade vom Sohn per Socke nach hierhergetragen worden…“, Geschenkpapierfetzchen lachen aus jeder Ecke heraus, so nach dem Motto: „Hähä übersehen worden…!“ und Teppiche liegen unter Geschenkbergen versteckt, so dass man den Dreck drunter gar nicht sehen kann…Mehr lesen

10 Tipps zur Selbstliebe

Ich verstehe Ihren ersten Gedanken nur zu gut: Was hat Selbstliebe mit Selbstwert zu tun?

Auf der einen Seite nichts. Auf der anderen Seite alles. Und in der Mitte: Selbstliebe ist ein wundervolles Fundament auf dem man sehr schnell auch den Selbstwert draufbauen kann.

Sie können sich das in etwa so vorstellen: wenn ein Kind sich in der Schule von einem Lehrer geliebt und angenommen fühlt, dann lernt es viel leichter, als ein Kind, das sich abgelehnt fühlt. Warum? Wenn man sich geliebt fühlt ist man offen, neugierig, fröhlich, unbekümmert, großherzig und vieles andere mehr. Das heisst, lieben Sie sich selbst, fühlen Sie sich offen, neugierig, fröhlich, unbekümmert, großherzig und vor allem: auch ein Stück weit sehr wertvoll… Mehr lesen

Vergleiche Dich stets nur mit DIR selbst

Oder anders: 5 GRÜNDE, WARUM SIE IM VERGLEICH MIT ANDEREN IMMER NUR VERLIEREN KÖNNEN! Als ich mit meiner Tochter schwanger war, war ich so rund und schwer geworden, dass sogar die Hebammen die Hände über ihren Köpfen zusammenschlugen… Und als meine Große mit ihren 4,5 Kg Geburtsgewicht dann endlich auf der Erde gelandet war, schlug ich die Hände über meinem Kopf zusammen:

Warum? Weil ich trotz erfolgreicher Geburt immer noch 15 kg mehr hatte, als vor der Schwangerschaft. Und weil meine sämtlichen Schwangerschafts-Freundinnen so vom Glück verfolgt waren, dass alle eine Woche nach der Geburt schon wieder bauchfrei herumliefen! Und dem nicht genug. Alle deren Kinder schliefen ab Tag null durch! Bis auf meines natürlich! Und dem immer noch nicht genug, deren alle Partner waren so unendlich einfühlsam und wachsam an ihren Seiten, dass einen nur der Neid fressen konnte… Mehr lesen

7 Tipps, die „richtig kritisieren“ möglich machen

„…den zweiten Teil fand ich nicht so lustig!“… Ich hatte gerade die Premiere meines letzten Kabaretts geschafft. Ich war zweieinhalb Stunden alleine auf der Bühne vor 250 Menschen gestanden, und es hatte kein Zuschauer die Flucht ergriffen… Sprich ich hatte ALLES gegeben, meine Passion, meine Leidenschaft, mein Können, ich hatte sogar ein Lied gesungen. Und dann kam mein Bruder und sagte nur:

„… den zweiten Teil fand ich nicht so lustig!“ Das passierte direkt auf der Bühne. Nach der Zugabe war er auf die Bühne geklettert und hatte das gesagt. Und dann kam der Fotograf von der größten Tageszeitung vor Ort und wollte ein Foto haben. Von mir, von meinem Bruder und davon, wie ich meinen Erfolg feierte… Mehr lesen